Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Windkraft fürs Oberland

Vortragsabend am 8.2.2012 in Murnau

Peter Haberzettl

Welchen Stellenwert hat die Windkraft für eine Energiewende? Welche Standorte kommen in unserer Region infrage? Wie stehen die Menschen im Oberland dazu? Am 8. Februar 2012 (Mittwoch) wird Peter Haberzettl, Experte für Erneuerbare Energien, um 20.00 Uhr im Murnauer Pfarrheim St. Nikolaus in einem Vortrag Einblicke in ein kontrovers diskutiertes Thema geben.

Die Windkraft gewinnt auch in Bayern immer größere Bedeutung. In ihrem Energiekonzept sieht die bayerische Staatsregierung 1.500 neue Windkraftanlagen vor; derzeit ist der Planungsverband Oberland mit einer Überplanung des Raums beschäftigt und definiert auch Potenzialflächen für unsere Region.

Peter Haberzettl ist Vorstandsmitglied der Stiftung „Energiewende Oberland“, die sich der Umsetzung der Energiewende in den Landkreisen Miesbach, Bad Tölz/Wolfratshausen und Weilheim/Schongau verschrieben hat. Veranstalter des Abends ist der ÖDP-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen in Zusammenarbeit mit dem EnergieBündnis Staffelseeregion, zu dem neben der ÖDP auch die Murnauer Ortsverbände von SPD und Grünen gehören.

Zurück