Termine Detail

Vortrag in Murnau: Die Biene, ein politisches Tier

20.02.2020
19:00 - 21:00 Uhr
Murnau, Gaststätte Haller, Untermarkt 8

Murnau. – Welche Möglichkeiten haben wir, das Insektensterben aufzuhalten? Helfen Öko-Landbau, Greening und Blühstreifen aus der Krise? Und was kann jeder von uns tun? Diesen Fragen geht am 20. Februar 2020 der bekannte Bio-Imker und Pionier Günter Friedmann aus der Schwäbischen Alb auf den Grund. Gastgeber ist der ÖDP-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen.

Wir wissen seit Längerem, dass es den Bienen in der ausgeräumten und intensiv genutzten Agrarlandschaft schlecht geht. Doch leider fokussiert die öffentliche Diskussion auf einige wenige Aspekte. Tatsächlich sind Insekten heute quantitativ und qualitativ mangelernährt. Die Ursachen hierfür sind unter anderem Insektizide, Herbizide, Monokulturen, Silage-Bewirtschaftung der Wiesen, Biogas, Maisanbau, aber auch die Etablierung neuer Sorten, die keinen Nektar mehr bilden, und die Mechanisierung der Landwirtschaft zur Erhöhung der „Schlagkraft“ des Landwirts. Es ist eine fatale Entwicklung, die den Bestand und die innere Balance unseres Ökosystems gefährdet.

Gibt es Auswege aus dieser Krise der Insektenwelt? – Öko-Landbau? Greening? Blühende Gärten oder Ackerstreifen? Diese und viele andere Fragen werden bei diesem Vortragsabend angesprochen.

Referent Günter Friedmann ist einer der Pioniere der ökologischen Imkerei. Er arbeitet seit 1995 als Berufsimker und betreibt erfolgreich die weltweit größte Demeter-Imkerei. Im Jahr 2003 erhielt Friedmann, der Seminare im In- und Ausland hält, den Förderpreis für ökologischen Landbau.

Einen einleitenden kurzen Bildvortrag zur ökologischen Landwirtschaft hält der Ohlstädter Bio-Landwirt und ÖDP-Kreistagskandidat Leonhard Zach.

Der Vortrag findet am 20. Februar 2020 (Donnerstag) ab 19.00 Uhr in der Murnauer Gaststätte Haller (Untermarkt 8) statt. Der Eintritt ist frei.

Die ÖDP Garmisch-Partenkirchen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen