Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Bei den Kommunalwahlen im März 2020 konnte die ÖDP im Landkreis Garmisch-Partenkirchen herausragende Ergebnisse erzielen: Mit landkreisweit 7,43 % der Stimmen – dem besten Ergebnis seit der Gründung des ÖDP-Kreisverbands – stellt sie mit Rolf Beuting (Murnau), Rudolf Kühn (Aidling/Riegsee), Leonhard Zach (Ohlstadt) und Peter Keller (Ohlstadt) eine vierköpfige Fraktion im Kreistag.

Auch in Murnau gelang der Gruppe ÖDP/Bürgerforum Murnau ein großartiger Erfolg: Amtsinhaber und ÖDP-Mitglied Rolf Beuting konnte in der Stichwahl gegen Philipp Zoepf sein Amt als Bürgermeister der Marktgemeinde klar verteidigen; mit sechs Gemeinderäten (23,55 %) ist die Gruppe ÖDP/Bürgerforum eindeutig zweitstärkste Kraft im Gemeinderat, nur knapp hinter der CSU.

In Seehausen trat die bisherige „Liste Bürgernah“ erstmals unter dem Namen „Liste Bürgernah/ÖDP/Grüne“ auf und wurde mit 38,94 % der Stimmen und sechs Mandatsträgern stärkste Fraktion im Gemeinderat.

Impressionen von der Landkreis-ÖDP

So leben, dass Zukunft bleibt ...

Mit ihren Mandatsträgern und Mitgliedern setzt sich die ÖDP für einen anderen, neuen Lebens- und Wirtschaftsstil ein: „So leben, dass Zukunft bleibt!“ Dem Streben von Gesellschaft und Wirtschaft nach „immer mehr“ wird das Prinzip Verantwortung entgegengesetzt. Angestrebt werden Nachhaltigkeit in ökologischer, finanzieller und sozialer Hinsicht sowie echte Lebensqualität.

Durch ihre Aktivitäten im Landkreis gibt die ÖDP verantwortungsvollen Bürgern immer wieder die Möglichkeit, diese Ziele durch ihr Verhalten im Alltag zu unterstützen.